Am Wochenende 16./17. Juni wird die 7er-U18-Junioren des DRV einmal mehr bei einem Turnier im italienischen Bologna antreten und sich – wie bereits in den vergangenen Jahren – vorrangig mit den besten italienischen Nachwuchsakademien messen.

Dafür hat Nationaltrainer Max Pietrek folgende Spieler nominiert:
SC 1880 Frankfurt: Luis Diel, Oliver Stein
TSV Handschuhsheim: Benedikt Müssig, Dustin Innorcia, Philipp Frauenfeld
RG Heidelberg: Wolfram Hacker, Simon Rosbach
VFR Döhren: Justin Renc, Felix Eilers
Berliner RC: Chris Umeh, Ares van Look, Felix Burisch

Auf Abruf: Francisco Arruda (BRC) und Jan Iding (RKH)