Das U18 7er-Team der Männer hat am vergangenen Wochenende am Olympic Hope Turnier in Prag teilgenommen und dabei den zweiten Platz erreicht. Das Trainerteam hat sich zum Ziel gesetzt wichtige Spielpraxis zu sammeln und weitere Spieler zu testen, um letztendlich den EM-Kader zu nominieren. DRV-Trainer Max Pietrek zog ein positives Fazit. “Das es im Finale nicht gereicht hat ist schade. Aber die Leistung im Vergleich zum ersten Spiel war fantastisch.”

Ergebnisse:

Deutschland – Polen 19:24 (Finale)
Deutschland – Polen 0:31
Deutschland – Tschechien 14:7
Deutschland – Polen 17:12

(jk)