Für den dritten dsj-Kurs der U16-Nationalmannschaft vom 2. bis 4. März 2018 in Hannover hat DRJ-Nationaltrainer Maxi Bonanno folgenden Kader nominiert:

Berliner Rugby Club:  Leon Girrbach, Jonah Girrbach, Oskar Rixen, Theo Heucke
RK03 Berlin:  Keanus Schmidt, Mantas Mikalauskas, Steven Golmann, Boris Chabel de Vos
SC Germania List: John Caister
TSV Victoria Linden: Finn Diekmann, Jack Dybiona, Maurice Kiel
FC St. Pauli: Johann Schünemann
RC Aachen: Patrick Burridge
RSV Köln: Luis Puyol
SC 1880 Frankfurt: Moritz Haucke, Amekuedi Makonnen, Francesco Buemi, Paddy Grace, Noah Porter, Eoghan McCarty, Kansuke Yamazaki
SC Neuenheim: Jakob Dipper, Chris Weißberg, Max Heid, Finn Schwager, Jasper Kienle, Lennart Okafor
TSV Handschuhsheim: Karl Römming, Peer Dickhaut, Jack Rastall
RG Heidelberg: Dennis Bollian
Karlsruher RC: Marius de Giacomoni
USV Potsdam: Corbinian Mitterer
Studentenstadt München: Adrian Friedrich, Yannick Simmermacher
München RFC: Lucas Bauer
TSV 1861 Nürnberg: Carl Heydenreich
North Hampton Saints: Louis Schael

Auf Abruf halten sich bitte folgende Spieler bereit: Angelo Galster (RU Hohen Neuendorf), Felix Meesmann (USV Potsdam).