Die U16-Nationaltrainer Tim Wimberg und Stefan Diedrichs haben den Kader für das Länderspiel gegen Polen und den DPJW-Leistungslehrgang nominiert. Das Länderspiel U16 Deutschland gegen U16 Polen findet am 19. März 2016 um 11.30 Uhr im Sportpark-Höhenberg in Köln statt.

Hannover 78: Attila Flockemann
SC Germania: Johann Schymanski
VfR Döhren: Justin Renc, Georgis Siapkaris
Heidelberger RK: Marvin Kirfel, Max Richard
RG Heidelberg: Justus Jäger, Benedikt Spiess, Wolfram Hacker, Benjamin Berry
SC Neuenheim: Dustin Innorcia
TSV Handschuhsheim: Benni Müssig, Kevin Heising
SC 1880 Frankfurt: Oliver Stein, Anton Segner, Johannes Barz, Antonin Marceau, Benjamin Porter
Berliner RC: Andreas Weinberger, Louis Hoffmann, Nico Schätzlein, An-ton Gleitze, Philip Gleitze, Tom Tusche
ISD Düsseldorf: Jack Hunt
RC Hürth: Chris Frank

Auf Abruf halten sich bitte folgende Spieler bereit: Michel Himmer (Hannover 78), Luca Göhringer (HRK), Lutz Förster, Blaine Byszio, Emil Rupf (alle 1880), Frederick Maidl (Stusta), Maximilian Gust (TSV Victoria), Bennet Behnke, Juri Sommer (beide St. Pauli), Tobias Löding (VfL Jesteburg), Vincent Fromm (RGH), Alexander Mc-Gregor-Millar (TSVH), Jan Iding, Justus Lehmann (beide RKH), Ares van Look, Fabricio Rachow (beide BRC), Till Rademacher, Nicholas Hoyer (beide RC Aachen), Luis Kirchgessner (RFC Augsburg).

(jk)