Der Deutsche Rugby-Verband (DRV) präsentiert in Kooperation mit Sportdeutschland.TV die beiden EM-Heimspiele live im Internet via Stream. Zudem hat der DRV in Zusammenarbeit mit seinem Premiumsponsor Wild Rugby Academy ein weiteren Coup gelandet: Der TV-Sender Sport1 strahlt die Höhepunkte der Partien in Hannover gegen Portugal (27. Februar) und in Köln gegen Spanien (19. März) in einer jeweils dreiviertelstündigen Zusammenfassung aus. Nach den erfolgreichen Übertragungen der WM-Spiele auf Eurosport, gibt es im deutschen Fernsehen nun auch Bilder von der DRV XV zu sehen. Dies bedeutet einen weiteren Schritt, das deutsche Rugby erfolgreich in den deutschen Medien zu präsentieren. Die Sendetermine im Überblick:

  • Samstag, 12. März 2016, 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr, Deutschland – Portugal aus Hannover
  • Samstag, 26. März 2016, 19 Uhr bis 19.45 Uhr, Deutschland – Spanien aus Köln