50 Schiedsrichter nahmen vor rund drei Wochen am bisher größten Ausbildungswochenende der Schiedsrichtervereinigung im DRV (SDRV) in Hameln teil. Die Aus- und Fortbildungsveranstaltung fand unter Leitung von fünf World Rugby (WR) Educatoren und World-Rugby-Trainern der SDRV statt. Parallel angeboten wurden folgende Kurse: “WR Level 2 Officiating Fifteens”-Lehrgang für Erstligaschiedsrichter, “WR Rugby Coaching of Match Officials Level 1” für Schiedsrichter-Trainer und Mentoren sowie der große Bundesliga-Lehrgang für die Schiedsrichter der Bundesligen des DRV.

Teilnahmebedingungen der WR-Lehrgänge waren neben den entsprechenden Lizenzen ein Kompetenznachweis sowie diverse Hausaufgaben, die vor Auftakt der Lerneinheiten eingereicht werden mussten. Dokumentation der Qualität der Ausbildungsreihe: Sämtliche Teilnehmer erarbeiteten sich die angestrebten Zertifizierungen. Alle Teilnehmer des Bundesligaschiedsrichter-Lehrgangs verlägerten ihre B-Lizenz der SDRV bzw. erhielten diese erstmalig.