Olympic Hope Turnier, 7-er U18 Mädchen

04.-07. August 2016 in Lipno, Tschechien

Für o.g. Maßnahme wurden von dem Nationaltrainer Melvine Smith folgende Athletinnen nominiert:

SC Neuenheim:                   Amelie Harris, Anne-Liese Schömer

RG Heidelberg:                    Johanna Hacker, Lara Rückauf, Tina Schucker

Heidelberger RK:                Carola Armbruster, Sophie Außenhofer, Alicia Hohl

SC Germania List:              Anna Heinke, Yona Rossol, Maya Wevering

Stusta München:                Katharina Boie

Die organisatorische Betreuung liegt in den Händen von Dirk Frase, Marc Brüggen und Cieran Anderson. Die physiotherapeutische Betreuung liegt in den Händen von Juan Rostra.

Für komplettes und ausreichendes Sportzeug, inklusive Laufschuhe, ist jede Spielerin selbst verantwortlich. Bitte den Personalausweis und die Krankenversichertenkarte nicht vergessen.

Reisedaten:

04.08.2016, Abfahrt Köln: 20:00 Uhr, Treffpunkt Kölner Rugby Park

04.08.2016, Abfahrt Heidelberg: 23:00 Uhr, Treffpunkt Hbf. Heidelberg

Die Spielerinnen Katharina Boie, Anna Heinke, Yona Rossol und Maya Wevering teilen Marc Brüggen mit, welchen Treffpunkt sie wählen.

Die Anreise zu den beiden Treffpunkten ist selbständig zu organisieren. Bitte auch Getränke und Essen für die Busfahrt mitbringen.

Wer Unterstützung benötigt oder Fragen hat wendet sich bitte direkt an Melvine Smith oder Marc Brüggen, E-Mail: melvine.accountec@gmail.com , nc-brueggma@netcologne.de

Die Unterbringung in Tschechien erfolgt im Hostel Stavounion, Novohradska 394/3, 37001 Ceske Budejovice 6, Lipno, Tschechien.

Die Reisekostenbelege reicht ihr bitte nach dem Turnier im Original mit dem DRV-Reisekostenformular bei der DRV-Geschäftsstelle ein.

Ein genauer Ablaufplan wird von Melvine Smith an die Teilnehmerinnen per Mail versendet.

Begründete Absagen (bei Krankheit mit Attest) an:

Marc Brüggen, E-Mail: nc-brueggma@netcologne.de oder 0151 – 14269203