U18 zum zweiten 7er-Lehrgang geladen
(Foto: Yoorek Czapkowski)

U18 zum zweiten 7er-Lehrgang geladen

Da wird intensiv mit dem potenziellen Wolfpack-Nachwuchs gearbeitet! Die U18-Nationaltrainer Jan Ceselka und Max Pietrek haben für den Zeitraum 11. bis 13. Juni nicht weniger als 20 Athleten zum zweiten 7er-Rugby-Lehrgang nach Heidelberg geladen.
 
Und folgender Kader wurde nominiert:
 
RG Heidelberg: Cedric Eichholz, Lino Hittel
TSV Handschuhsheim: Daniel Eneke, Bennet Veil, Niklas Bechtel, Jack Rastall, Ben Surblys
SC Neuenheim: Robin Wilk, Moritz Noll
Heidelberger RK: Max Schmitt, Leon Everts
Hannover 78: Aro Hama
TSV Victoria Linden: Hannes Adler
SG RC Worms/HRK: Tim Krzyzanowski
Hamburger RC: Alexander Galushkin
Bremen: Tom Hill
Berliner RC: Daniel Hiam
USV Potsdam: Felix Meesmann
TG Würzburg: Ruben von As
Aviron Bayonnais (FRA): Flavien Duflos
 
Auf Abruf: Nils Seeberger (Karlsruher SV), Daniel Cunney (München RFC), Linus Feder (StuSta München), Angelo Galster (RU Hohen-Neuendorf)