Alle BL-Vereine erhalten Lizenz

Alle BL-Vereine erhalten Lizenz

Sämtliche Antrag stellenden Vereine der Rugby-Bundesligen erhalten vom Präsidium die Lizenz für die Saison 20/21. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten allerdings einzelne Auflagen gelockert werden.
 
Im Zusammenhang mit der Ausgabe der Spielerpässe und der Erfassung der Spielberichtsbögen, welche in Zukunft durch unser neues Verwaltungstool erfolgen soll, wird darauf hingewiesen, sich möglichst bereits mit dem neuen System Clubee vertraut zu machen.
 
Folgenden Vereinen wurde die Lizenz erteilt:
 
Bundesliga Nordost
Berliner RC
Hamburger RC
Hannover 78
SC Germania List
RC Berlin Grizzlies
RC Leipzig
RK 03 Berlin
VFR Döhren
 
Bundesliga Südwest
Heidelberger RK
RC Luxemburg
RG Heidelberg
RK Heusenstamm
SC Frankfurt 1880
SC Neuenheim
TSV Handschuhsheim
Rugby Pforzheim
 
2. Bundesliga Nord
Bremen 1860
DRC Hannover
FC St Pauli
Hannover 78 II
RT Münster
Wiedenbrücker TV
TSV Victoria Linden
 
2. Bundesliga Ost
Berliner RC II
Berliner SV 1892
RC Dresden
USV Jena
Velten RC
Stahl Henningsdorf
RU Hohen Neuendorf
 
2. Bundesliga Süd
Heidelberger TV
München RFC
Neckarsulmer SU
RC Rottweil
RC Unterföhring
RFC Augsburg
StuSta München
TSV 1846 Nürnberg
 
2. Bundesliga West
BSC Offenbach
RSV Köln
SC Frankfurt 1880 II
TUS 95 Düsseldorf
RC Bonn-Rhein-Sieg
RC Walferdange
 
(Foto: Jürgen Keßler)