Vom 24.06.-26.06. findet der „große Sichtungslehrgang“ für die Jahrgänge 2001 und 2002 in Frankfurt statt. Potenzielle Spieler können von den Vereinen und Landesverbänden gemeldet werden.

Anreise Freitag ab 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr zum Sportgeländes Sportclub 188o, Feldgerichtstraße 29, 60320 Frankfurt am Main. Der Lehrgang endet am Sonntag gegen 13.00 Uhr. Die Unterbringung erfolgt wie im letzten Jahr in eigenen Zelten mit allem was dazu gehört. Für eine Unkostenbeitrag von 28 € sind sämtliche Hauptmalzeiten abgesichert. Dieser Beitrag muss vor Ort in Bar entrichtet werden. Die Teilnehmer können als Nachweis für ihren Verein gerne eine Quittung erhalten. Die Anreise ist selbst zu organisieren und für die Jungs wäre es super, einen Betreuer vor Ort zu haben.

Die Maßnahme wird unterstützt von Trainer der WRA und dem Nachwuchstrainer des Sportclub 1880. Auf diesem Lehrgang werden von den Jungs Leistungswerte in der Athletik erhoben und die spielerischen Fähigkeiten beobachtet. Sie brauchen daher neben den Rugbysachen auch Laufschuhe und ausreichend Sportbekleidung. Eine Trinkflasche für den Wassernachschub ist empfehlenswert.

Der Meldeschluss für den Lehrgang ist Montag 20.06. 2016, 21:45 Uhr. Die Meldung gehen zurück an Robby Lehmann: roberman@gmx.de und eine Kopie an trainer@rugby-potsdam.de (Sicherheit)