Die deutsche U18-Auswahl nähert sich ihrem Saisonhöhepunkt. In zwei Wochen (17. bis 27. März) findet die U18-Europameisterschaft in Lissabon statt. Für den Vorbereitungslehrgang mit einem Testspiel gegen eine kanadische Mannschaft in Heidelberg sowie für die EM in Portugal haben die DRV-Nationaltrainer Jan Ceselka und Christian Lill folgenden Kader nominiert:

RG Heidelberg: Paul Pfisterer, Vincent Haarmann, Raphael Augel, Isaac Berry
Heidelberger RK: Nikita Ovchinnikov, Markus Ulka
TSV Handschuhsheim: Christopher Korn, Emil Schäfer
RC Rottweil: Manuel Jäger
SC Neuenheim: Valentin Heuser, Tom Pipke
SC 1880 Frankfurt: Mischa Moroz, Marcel Becker, Simon Trebbin, John Smith, Philipp Gass
Berliner RC: Marvin Ugbomor, Justus Zimmermann, Daniel Wurm
RK 03 Berlin: Franz Müller
Hannover 78: Jaap Breuste, Niklas Stehling, Liam Boese, Jan Piosek
SC Germania: Timo Dietz
IS Düsseldorf: Rhys Lewis

Auf Abruf halten sich folgende Spieler bereit: Rene Lieb, Cristi Cojocaru (beide SC Frankfurt 1880), Jan Frerichs (Berliner RC), Stefan Schorb, Tilman Steim (beide TSV Handschuhsheim) und Scott Hypher (Karlsruher SV) und Ben Ellermann (FC St. Pauli).

(jk)