Jugendmannschaften aus sieben Nationen kämpfen am Wochenende (13./14. Juni) in der olympischen 7er-Variante um den Turniersieg bei den „IV. SAS Institute Heidelberg Juniors & Girls Sevens 2015“. Bei den U18-Juniorinnen gehen fünf Teams um den SAS Institute Girls Cup an den Start: Die Landesauswahlen aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sowie die niederländischen Entwicklungsteams der Tulips und  Windmills. Mannschaften aus Deutschland, England, Moncao, Israel, Frankreich und den Niederlanden treten bei der männlichen U16 an. Gespielt wird im Fritz-Grunebaum-Sportpark (Harbigweg 9). Ankick ist um zehn Uhr (Samstag) und neun Uhr (Sonntag).  
Foto: SAS Institute Sevens/RBW