Für ein Jahr fungiert Odin Rugby als Botschafter des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR). Zum Start dieser Partnerschaft führt der S.V. Odin im Rahmen des Hannover City Cups (10. bis 12. Juli) eine Typisierungsaktion auf dem Goseriedeplatz in Hannovers Innenstadt durch. Spieler, Trainer und Zuschauer können so während der 3. Offenen Deutschen Meisterschaft im Beach-Rugby der Leukämie dem Kampf ansagen.

Die Typisierungsaktion findet für den 28-jährigen Christoph Zettl statt. Zettl war bis zu seiner Blutkrebs-Erkrankung im vergangenen Jahr selbst Spitzensportler und Drachenboot-Weltmeister. Der Familienvater hofft nun, durch die Typisierungsaktion beim Hannover City Cup (HCC) einen geeigneten Stammzellspender zu finden. Während des HCC haben Aktive und Besucher daher die Möglichkeit, sich direkt am Rugby-Court im Zelt des NKR typisieren zu lassen und so für Christoph Zettl einen passenden Stammzellspender zu finden.

Mit Unterstützung des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV) steigt am Steintor, direkt in Hannovers Innenstadt, Deutschlands größter Beach-Rugby-Event. Auf 320 Tonnen weißem Sand spielen von Freitag bis Sonntag rund 300 Rugbyspielerinnen und Rugbyspieler um die begehrten HCC-Pokale auf dem einzigen aufblasbaren Rugby-Feld in Deutschland. Der Oberbürgermeister von Hannover, Stefan Schostok, hat dabei die Schirmherrschaft übernommen und Hannovers Erster Bürgermeister Thomas Hermann, wird die Eröffnung und die Siegerehrung des Turniers vornehmen.

Die Organisatoren von Odin Rugby freuen sich zum 110-jährigen Jubiläum des S.V. Odin von 1905 e.V., der durch die Rugby-Sparte gegründet wurde, unter den teilnehmenden Teams auch drei Mannschaften aus Holland und erstmals auch Teams von der Deutschen Polizeiauswahl Rugby aus Münster begrüßen zu dürfen. Beim Beach-Rugby-Schulturnier am Freitag kämpfen zudem rund 150 Schülerinnen und Schüler aus sechs verschiedenen Schulen, der Klassen zwei bis elf um die HCC-Urkunden. Als gesellschaftliches Highlight für die Teilnehmer ist am Samstag darüber hinaus die beliebte Player‘s Night auf dem weltweit größten Schützenfest im Festzelt Alt Hanovera geplant.

Ablauf Hannover City Cup:

Freitag, 10. Juli 2015
• 10 Uhr – 14 Uhr: Schulturnier des Hannover City Cup 2015
• 14.30 Uhr – 18 Uhr: Programm

Samstag, 11. Juli 2015
• 11 Uhr – 18 Uhr: Gruppenphase des Hannover City Cup 2015
• 20.30 Uhr: Players Night im Alt Hanovera Festzelt auf dem Schützenfest Hannover

Sonntag, 12. Juli 2015
• 10 Uhr – 14 Uhr: Endspiele des Hannover City Cup 2015
• 14.30 Uhr – 15 Uhr: Finalspiele
• 15 Uhr: Siegerehrung durch Hannovers Ersten Bürgermeister Thomas Hermann