Für den 1. dsj-Kurs der DRV U18 vom 19. bis 21. Februar 2016 in Heidelberg wurde von den Nationaltrainern Jan Ceselka und Christian Lill folgender Kader nominiert:

RG Heidelberg: Paul Pfisterer, Vincent Haarmann, Raphael Augel
Heidelberger RK: Nikita Ovchinnikov, Markus Ulka, Sven Kaltenmeier
TSV Handschuhsheim: Christopher Korn, Felix Krause, Emil Schäfer
RC Rottweil: Manuel Jäger, Noah Volkers
SC Neuenheim: Valentin Heuser, Tom Pipke
SC 1880 Frankfurt: Mischa Moroz, Marcel Becker, Simon Trebbin, John Smith, Philipp Gass, Rene Lieb
Berliner RC: Marvin Ugbomor, Justus Zimmermann, Daniel Wurm
RK 03 Berlin: Franz Müller
Hannover 78: Jaap Breuste, Niklas Stehling, Liam Boese
SC Germania: Timo Dietz
FC St. Pauli: Ben Ellermann
TSV Nürnberg: Seth Janaway
IS Düsseldorf: Rhys Lewis

Auf Abruf halten sich bitte folgende Spieler bereit: Vincent Holpp (RCR), Jan Frerichs, Yukon Hochkirch (beide BRC), Jan Piosik (Hannover 78), Stefan Schorb, Tilman Stein (TSVH) und Scott Hypher (Karlsruher SV).

(jk)