Die DRV VII der Männer geht auf große Tour. Ihr Ziel: Australien. Dort nimmt die Mannschaft vom 6. bis 27. Oktober an den Noosa International Sevens  sowie an den Central Coast Sevens teil. Zudem sind zahlreiche Trainingseinheiten mit lokalen Teams geplant. Für die dreiwöchige Tour in Down Under Haben die beiden DRV-Nationaltrainer Rainer Kumm und Chad Shepherd folgenden 15 Mann starken Kader nominiert:

Hannover 78: Phil Szczesny, Pascal Fischer
Heidelberger RK: Clemens von Grumbkow, Anjo Buckman, Robert Hittel, Niklas Hohl, Pierre Mathurin
RG Heidelberg: Fabian Heimpel, Bastian Himmer, Tim Lichtenberg, Johannes Schreieck
TV Pforzheim: Carlos Soteras Merz
RK Heusenstamm: Sam Rainger, Leon Hees
Trinity College (IRE): Sebastian Fromm

Auf Abruf halten sich bereit: Niklas Koch (SC Germania List), Leonard Becker (SC Neuenheim), Oliver Paine (TV Pforzheim), Simon Schreieck (RG Heidelberg), Tim Biniak (RK Heusenstamm).