Die DRV VII weilt vom 2. bis zum 5. November im spanischen Elche nahe Alicante an der Costa Blanca und wird dort – wie geplant – mit einem Development-Team an den Elche 7s teilnehmen.

Neben dem deutschen Team haben für das Turnier am 2./4. November auch Spanien, Russland, England, Schottland, Irland und Frankreich gemeldet. Das Einladungsteam Viator Barbarians komplettiert das Starterfeld der Herren.

Für die vorletzte Maßnahme des Jahres hat Bundestrainer Vuyo Zangqa eine Mischung aus jungen Talenten und Stammkräften, die Spielpraxis bekommen sollen, nominiert.

RG Heidelberg: Fabian Heimpel, Robin Plümpe, Wolfram Hacker
TGS Hausen: Robert Haase
Berliner RC: Anton Gleitze
Hannover 78: Jarrod Saul
Germania List: Henrik Meyer, Niklas Koch
SC 1880 Frankfurt: Oliver Stein
TSV Handschuhsheim: Christopher Korn
TSV 1846 Nürnberg: Onisimo Seremaia
RK Heusenstamm: Zinzan Hees, Sam Rainger

Auf Abruf: Anjo Buckman, Benedikt Müssig (TSV Handschuhsheim), Niklas Hohl (Heidelberger RK), Andrew Nurse (Cardiff), Benedikt Spieß, Tim Lichtenberg (RH Heidelberg), Daniel Koch (SC Germania List)

(Foto: Jürgen Keßler)