Nach dem EM-Auftakt in Moskau ist vor dem zweiten Turnier der Grand Prix Series in Lyon. Um an die gute Leistung und das historische Ergebnis vom ersten Turnier der GPS 2015 anzuknüpfen haben die DRV-Nationaltrainer Rainer Kumm und Chad Shepherd für den Vorbereitunglehrgang in Heidelberg und für Lyon folgenden vorläufigen Kader der DRV VII benannt:

Hannover 78: Phil Szczesny

Heidelberger RK: Clemens von Grumbkow, Robert Hittel, Niklas Hohl, Steffen Liebig

RG Heidelberg: Fabian Heimpel, Bastian Himmer, Tim Lichtenberg, Marvin Dieckmann

TV Pforzheim: Carlos Soteras-Merz

RK Heusenstamm: Tim Biniak, Sam Rainger

Trinity College (IRE): Sebastian Fromm

TSV Victoria Linden: Rafael Pyrasch

Auf Abruf halten sich folgende Spieler bereit: Nicolas Müller (Hannover 78), Leonard Becker (SC Neuenheim), Hendrik van der Merwe und Pierre Mathurin (Heidelberger RK), Johannes Schreieck (TG 75 Darmstadt).