Die U16-Nationaltrainer Tim Wimberg und Stefan Diedrichs haben für den 3. Kurs zur sportlichen Jugendbildung vom 4. bis 6. März 2016 in Hannover folgenden Kader nominiert:

Hannover 78: Michel Himmer
SC Germania: Olaf Flemming
VfR Döhren: Justin Renc, Georgis Siapkaris
TSV Victoria: Arnold Zimmermann, Fabio Tegtbauer
FC St. Pauli: Bennet Behnke
VfL Jesteburg: Tobias Löding
Heidelberger RK: Marvin Kirfel, Luca Göhringer
RG Heidelberg: Justus Jäger, Vincent Fromm, Benedikt Spiess, Wolfram Hacker, Benjamin Berry
SC Neuenheim: Dustin Innorcia
TSV Handschuhsheim: Alexander Mc-Gregor-Millar, Benni Müssig, Kevin Heising
RK Heusenstamm: Jan Iding, Justus Lehmann
SC 1880 Frankfurt: Oliver Stein, Anton Segner, Johannes Barz, Antonin Marceau, Blaine Byszio, Benjamin Porter
Berliner RC: Andreas Weinberger, Louis Hoffmann, Nico Schätzlein, An-ton Gleitze, Philip Gleitze, Ares van Look, Tom Tusche, Fabricio Rachow
ISD Düsseldorf: Jack Hunt
RC Aachen: Till Rademacher, Nicholas Hoyer
RC Hürth: Chris Frank
RFC Augsburg: Luis Kirchgessner

Auf Abruf halten sich bitte folgende Spieler bereit: Jonah Solberg (HRK), Lutz Förster (1880), Attila Flockemann (Hannover 78) und Frederick Maidl (Stusta).

(jk)