Im Rahmen des DRJ-Forum 2019 vom 01. bis 03. Februar 2019 wird Colin Grzanna ein Vortrag zum Thema Gehirnerschütterungen halten. Dabei wird ein kleines Spiel gespielt als auch Szenarien dargestellt, die man auf dem Rugby-Platz antrifft. Im Rahmen der Veranstaltung zeigt der Referent, auf was man beim Thema Gehirnerschütterung achten sollte. Ebenfalls wird es einen kleinen Ausblick auf ein zukünftiges Projekt aus Südafrika und England geben.

Colin Grzanna ist schon seit Kindheitszeiten mit dem Rugby-Sport verbunden. Seit dem 4-Lebensjahr war er beim Berliner Rugby Club aktiv und hat dabei 31 Jahre gespielt. Im Rahmen seiner Spielerkarriere hat er 27 Länderspiele absolviert davon zwei als Kapitän. Seit 2018 ist Colin der Head of Physical Performance im Deutschen Rugby-Verband.