Das erste 15er-Länderspiel der Deutschen Rugby-Frauen in der neuen Saison und unter den neuen Trainern Paul McGuigan und Dirk Frase findet am 28. Oktober im Stadion Buschallee in Berlin statt. Gegner wird Tschechien sein. Dazu wird schon ab dem 26. Oktober ein Lehrgang stattfinden.

Trotz einiger Ausfälle und Rücktritte konnten die Trainer aus einer Vielzahl talentierter Spielerinnen auswählen, sodass folgende Nominierung erfolgte:

FC St. Pauli: Gesine Adler, Anna Breitenfeld, Laura Dervari, Katharina Epp, Marlene Lorenz, Josephine Pora, Catharina Rickel
Heidelberger RK: Theresa Hauth, Lena Krienke, Salome Trauth, Muriel Weigel
RK 03 Berlin: Vivian Bahlmann
RSV Köln: Mareike Bier, Melissa Paul
SC Neuenheim: Lisa Bohrmann, Johanna Carter, Anja Czaika, Marlis Gerigk, Jessica Neues, Lea Predikant, Elisa Trick, Monica Yee
SG Rhein-Main: Meike Hedderich, Pia Richter, Corinna Völker
Wasps F.C. (ENG): Nora Baltruweit

Auf Abruf: Yona Rossol, Noemi Mager, Luise Lauter, Sarah Biesenbach, Freya Sibbertsen, Tina Schucker, Amelie Harris, Hannah Ruff, Hille Janssen

Die Aufstellung für das Spiel am Sonntag wird am Samstagabend nach dem Abschlusstraining kommuniziert.

Eintritt zum Länderspiel:
10€ regulär
8€ ermäßigt (Studenten und Jugendliche bis 18 Jahre)
5€ Kinder bis 12 Jahre
freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre