Das Präsidium der Deutschen Rugby-Jugend (DRJ) hat Daniela Rupprich aus Potsdam zur U16-Zeugwartin ernannt. Damit arbeitet sie zukünftig mit Teammanager Robby Lehmann, Physio Christoph Weigmann sowie Nationaltrainer Tim Wimberg und Stefan Diedrichs zusammen. Die Aufgaben sind die Bereitstellung der Ausrüstung für die Mannschaft bei nationalen und internationalen Lehrgängen und Turnieren als auch die Unterstützung des Trainer- und Managerteams bei allen zentralen Maßnahmen.

Daniela Rupprich hat seit dem dritten Lebensjahr Bezug zum Rugby-Sport. In ihrer bisherigen Karriere hat sie zahlreiche Ehrenämter beim USV Potsdam sowie beim Landesverband Brandenburg wahrgenommen. Dazu gehört die Tätigkeit als Teammanager der Herren sowie der Vereins-U16 als auch der Landesauswahl U16. Seit 2012 ist sie die Vereinsmanagerin des USV Potsdam. Neu ist sie im Nationalmannschaftsteam nicht. In der Vergangenheit konnte sie bereits bei einigen Maßnahmen „reinschnuppern“.