DRV-Nationaltrainer Kobus Potgieter hat eine weitere Änderung im Kader für das EM-Spiel am Samstag (5. April, 15 Uhr) gegen Tschechien in Heidelberg vorgenommen. Der Pforzheimer Carlos Soteras-Merz wird Christopher Hilsenbeck in der Hintermannschaft ersetzen. Grund für diese Nachnominierung: Hilsenbeck bekommt für das Länderspiel keine Freigabe von seinem Heimatverein US Colomiers. Er rückt aufgrund von Verletzungen anderer Spieler für den kommenden Spieltag in den Kader des französischen Zweitligisten.