Die Mediengruppe ProsiebenSat.1 TV Deutschland bleibt Partner des Deutschen Rugby-Verbandes für die Übertragungen der Spiele der deutschen 15er-Rugbynationalmannschaft der Männer. Damit werden auch alle Spiele der bevorstehenden Rugby Europe International Championship live zu verfolgen sein. Die EM-Spiele werden über die Streamingportale der Unternehmensgruppe, RAN.de und SPORTDEUTSCHLAND.TV, übertragen.

 So werden die deutschen Rugbyfans weder die Auswärtsspiele noch die beiden Heimspiele der Schwarzen Adler um Head Coach Mike Ford in Heidelberg und Köln verpassen. Alle Spiele werden von einem Kommentator und wahrscheinlich auch einem Experten begleitet. Zudem ist eine öffentliche Bewerbung der Spiele über die Kanäle der ProsiebenSat.1-Gruppe gewährleistet.

„Wir sind ausgesprochen froh, dass die erfolgreichen Übertragungen der Spiele beim Repechage-Turnier im Herbst dazu beigetragen haben, dass sich ProsiebenSat.1 entschlossen hat, mit uns gemeinsam am Ball zu bleiben“, so Pia Fischer von der Deutschen Rugby Marketing GmbH. „Wir freuen uns natürlich, so einen hochkarätigen Partner an unserer Seite zu wissen, der sich zum Rugbysport in Deutschland bekennt und sich so aktiv an der Weiterentwicklung beteiligen will.“

Das erste Spiel wird am 9. Februar um 15 Uhr aus dem Kleinen Heysel-Stadion in Brüssel übertragen, wenn Belgien unsere Schwarzen Adler empfängt.

(Foto: Jürgen Keßler)