Vom 12. bis zum 16. Juni weilt eine deutsche U18-Auswahl im italienischen Bologna, um dort am 15. und 16. Juni an einem 7er-Turnier zumeist gegen die italienischen Akademie-Teams anzutreten. Das Turnier ist eine wichtige Maßnahme in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft im August.

Die Nationaltrainer Jan Ceselka und Max Pietrek haben folgenden Kader nominiert: 

SC 1880 Frankfurt: Oliver Stein, Makonnen Amekuedi
TSV Handschuhsheim: Philipp Frauenfeld
SC Neuenheim: Maximilian Heid, Jakob Dipper
RG Heidelberg: Nick Hittel, Benedikt Spiess
SC Germania List: Jon Caister
Victoria Linden: John Dybiona
Berliner RC: Chris Umeh, Tobias Bauer
Irland: Daniel Howley

Auf Abruf halten sich bereit: Marius De Giacomoni (Karlsruher SV), Emmanuel Ngiba-Makengo (Frankreich), Felix Burisch (Berliner RC)

(Foto: Jan Perlich)