Die weibliche U18 des DRV kommt vom 29. bis 31. August zu einem Sichtungslehrgang in Köln zusammen. Nationaltrainerin Susanne Wiedemann hat dafür folgende Spielerinnen nominiert:

FC St. Pauli: Lea Brüggemann, Paulina Grenz, Josephine Pora, Leonie-Francesca Zolker, Philine Ter Horst, Pauline Brandt, Freya Sibbertsen
Heidelberger RK: Salome Trauth, Laura Waldmann
RK 03 Berlin: Julia Braun, Celine Fehmann
RC Rottweil: Luisa Wilde
RG Heidelberg: Johanna Hacker
Wiedenbrücker TV: Sarah Titgemeyer, Johanna Jakobtorweihen
GRC Essen: Ines Schulz
SC Neuenheim: Anne Liese Schömer
TV Pforzheim: Anika Bollian, Tina Schucker
SSV Erfurt: Frederike Schwartz