Die DRV VII startet diese Woche in die neue GPS-Saison. Im Rahmen dieser nun folgenden Turniere finden im OSP Rhein-Neckar in Heidelberg Lehrgänge beziehungsweise Trainingslager sowohl mit unseren Kader- als auch mit unserem Development-Kader-Athleten statt. (Foto: Jürgen Keßler)

Die Deutsche Rugby Akademie lädt hiermit offiziell zum Hospitieren der DRV-Siebener-Herren ein.
Unter Leitung der 7er-Nationaltrainer Vuyo Zangqa und Clemens von Grumbkow können „Zaungäste“ hautnah das Training observieren, und im Anschluss stehen die Trainer auch gern für Fragen zur Verfügung. Während des Trainings steht DRA-Ausbilder und Nachwuchsnationaltrainer Max Pietrek an der Seitenlinie Rede und Antwort.

Diese Hospitation zählt als Fortbildungsmaßnahme und gilt nur zur Lizenzverlängerung für alle DOSB Rugby-Trainer-Lizenzstufen. Max Pietrek und/oder Peter Smutna zeichnen die Lehrgangsbescheinigungen vorort ab.

Für eine Teilnahme bitte eine formlose E-Mail an die Leitung der Deutschen Rugby Akademie (psmutna@rugby-verband.de) schicken.

Die nächsten Termine sind: 18.-20. Juni und 27.-29. September 2018, jeweils eine Einheit vormittags und nachmittags sind geplant. Details dazu werden bei Anmeldung noch bekannt gegeben.