Für die REIC-Spiele gegen Rumänien, Georgien, Belgien, Spanien und Russland sowie die angegliederten Vorbereitungslehrgänge in Heidelberg im Zeitraum vom 5. Februar bis 18. März 2018 wurde vom neuen DRV-Trainerstab unter der Leitung von Paul Healy folgender Gesamtkader nominiert. Für die einzelnen Spiele erfolgt jeweils noch eine detaillierte Nominierung.

Heidelberger RK: Sean Armstrong, Luis Ball, Dash Barber, Marcel Coetzee, Sebastian Ferreira, Samy Füchsel, Pierre Mathurin, Jaco Otto, Raynor Parkinson, Michael Poppmeier,
Ayron Schramm, Jörn Schröder, Hagen Schulte, Timo Vollenkemper, Steffen Liebig
RG Heidelberg: Anthony Dickinson, Carsten Lang, Robin Plümpe
SC Frankfurt 1880: Wynston Cameron-Dow, Mark Sztyndera
SC Neuenheim: Clemens von Grumbkow, Paul Weiß
TSV Handschuhsheim: Marcus Bender, Christopher Korn, Paul Schüle
Neckarsulmer SU: Mark Fairhurst, Marcel Henn
TV Pforzheim: Sam Harris, Oliver Paine
Hannover 78: Nicolas Müller
SC Germania List: Daniel Koch, Niklas Koch, Stefan Mau
RC Rottweil: Robert Lehmann
RK 03 Berlin: Lukas Hinds-Johnson
Stade Aurillacois (FRA): Julius Nostadt
Bargoed RFC (WAL): Luke Dyckhoff
Carcassone (FRA): Maxime Oltmann
Castres Olympique (FRA): Damien Tussac
Cahors (FRA): Gilles Valette
Old Ethamian’s (ENG): Adam Preocanin
RC Strasbourg (FRA): Mika Tyumenev, Tim Menzel
Bridgend Ravens (WAL): Jamie Murphy
London Scottish (ENG): Jonny Harris
Stade Rochelais (FRA):  Eric Marks
RO Grasse (FRA): Jimmy Scholz
San Dona (ITA): Greg Bauer
Tarbes (FRA): Mathieu Dacau
Valence d’Agen (FRA): Felicien Vergnon
RC Vannes (FRA): Chris Hilsenbeck
Viadana (ITA): Nikola Breglia
Worcester Warriors (ENG): Kurt Haupt

Tickets für die Heimspiele der DRV XV in Offenbach gegen Georgien (17. Februar) beziehungsweise in Köln gegen Russland (18. März) gibt es im Vorverkauf hier:

+++ TICKETS +++