Der DRV hat die Ausrichtung des DM-Endspiels am 21. Juni und des Finales um den DRV-Pokal am 28. Juni vergeben. Der Kampf um die Meisterschaft steigt demnach in Pforzheim und der Pokalsieger wird in Rottweil ermittelt. „Wir sind sicher, dass wir mit dem TV Pforzheim und dem RC Rottweil sehr kompetente Ausrichter gefunden haben. Beide Vereine werden die Veranstaltungen hervorragend durchführen. freuen wir uns also auf spannende Spiele und auf tolle Stimmung unter den Zuschauern“, erläutert DRV-Geschäftsführer Volker Himmer die Vergabe. Beide Teams haben sich in ihren jeweiligen Wettbewerben bereits als Gruppenzweite für die Playoffs qualifiziert.