Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e. V. (IJAB) der Deutschen Sportjugend (dsj) organisiert im Rahmen der Deutsch-Ägyptischen Transformationspartnerschaft des Auswärtigen Amtes vom 1. bis 6. November 2014 ein Studienprogramm in Kairo. Das Thema lautet „Jugendaustausch mit Ägypten zur Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft“.  Für Anmeldungen ist das beigefügte IJAB-Anmeldeformular, das mit der Befürwortung der Entsendestelle versehen sein muss, zu verwenden. Die Ausschreibung sieht eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen an IJAB bis zum 8. Oktober 2014 vor. Daher bittet die IJAB darum, etwaige Anmeldungen bereits bis zum 5. Oktober 2014 zurückzusenden. Nur so kann die von IJAB geforderte Befürwortung und Priorisierung durch die Geschäftsstelle der dsj vorgenommen werden.