Jetzt geht es bei den 7er-Nationalmannschaften des DRV in der Vorbereitung auf die EM-Saison der Grand Prix Series Schlag auf Schlag. Nur wenige Tage nach den Amsterdam 7’s geht es für die Frauen schon weiter. Ihr Ziel am 21. und 22. Mai: Die Centrale 7’s in Paris. Für dieses Turnier nominierte DRV-Nationaltrainerin Susanne Wiedemann folgenden Kader:

ASV Köln: Dana Kleine-Grefe
Heidelberger RK: Jana Eisenbeiβ, Svetlana Heβ, Laryssa Stone
RC Bonn-Rhein-Sieg: Ute Kohlheim
RU Marburg: Janina Hanβen
SC Neuenheim: Hannah Ruff, Elisa Trick, Julia Wich-Schwarz, Steffi Gruber, Sylvia Rausch.
Witten RFC/SC Neuenheim: Lisa Bohrmann

Auf Abruf halten sich folgende Spielerinnen bereit: Jenny Naruhn (RU Marburg), Denise Blume (SC Germania List), Lisa Kropp, Julia Peters (Heidelkberger RK), Inga Trautmann-Klaus (SC Germania List), Melissa Paul, Jil Lohmann (beide ASV Köln).