Der deutsche 7er-Kader der Männer wird vom 18. bis zum 25. März zum Trainingslager ins portugiesische Figueira da Foz reisen, um sich dort den letzten Feinschliff für die bevorstehenden Hong Kong 7s zu holen.

Zum vierten Mal in Serie nutzt die DRV-Auswahl die Gelegenheit, sich unter portugiesischer Sonne auf diesen Saisonhöhepunkt vorzubereiten. Neben den intensiven Trainingseinheiten steht am zweiten Wochenende ein Mini-Turnier mit den Nationalteams Portugals und Russlands auf dem Programm.

Bundestrainer Vuyo Zangqa hat für das Trainingscamp in Portugal folgende Spieler nominiert:
Heidelberger RK: Niklas Hohl
SC Neuenheim: Giovanni Engelbrecht
TSV Handschuhsheim: Anjo Buckman
RG Heidelberg: Bastian Himmer, Tim Lichtenberg, Fabian Heimpel, Marvin Dieckmann
SC Germania List: Jarrod Saul, Daniel Koch, Niklas Koch
Hannover 78: Kain Rix
FC St. Pauli: Ben Ellermann
TV Pforzheim: Carlos Soteras-Merz
Trinity College (IRL): Sebastian Fromm
Cardiff Uni (WAL): Jonathon Dawe
Vereinslos: Maximilian Calitz