Bewerbungsfrist für Nachwuchspreis „Grünes Band“ endet

Bewerbungsfrist für Nachwuchspreis „Grünes Band“ endet

Das „Gründe Band“ zeichnet seit über 30 Jahren die Nachwuchsarbeit in Vereinen aus. Dabei kommt es nicht auf die Vereinsgröße oder auf die Bekanntheit an, sondern auf ein Konzept für eine konsequente Nachwuchsarbeit. In 2018 können erneut 50 Vereine aus den förderwürdigen Spitzenverbänden die Auszeichnung erhalten. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März.

Seit 1986 fördern die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) über die Initiative „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ Kinder und Jugendliche. In der Vergangenheit haben bereits über 1.800 Sportvereine die Auszeichnung mit einer Trophäe und eine Geldprämie von jeweils 5.000 Euro erhalten. Den Gewinner-Vereinen werden am Ende verschiedene Materialien zur Verfügung gestellt, mit die Auszeichnung mit dem „Grünen Band“ bekannt gemacht werden kann.

Der Bewerbungsbogen kann online ausgefüllt und ausgedruckt werden. Die Bewerbungsunterlagen sind an den jeweiligen Spitzenverband zu schicken. Bis zum 31. März nimmt die DRV-Geschäftsstelle per E-Mail unter office@rugby-verband.de die Bewerbungen entgegen. Mitte 2018 entscheidet dann die Jury über die Preisträger.

Alle Unterlagen zum Grünen Band:

Ausschreibung „Das Grüne Band“ 2018

Bewerbung „Das Grüne Band“ 2018

(Foto: Deutscher Olympischer Sportbund/DOSB)

Bewerbungsfrist für Nachwuchspreis „Grünes Band“ endet

Bewerbungsfrist für Nachwuchspreis „Grünes Band“ endet

Archive

Kategorien

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück