Die beiden Auswahlmannschaften Rugby-Verbandes Baden-Würtemberg haben die Landesverbandsmeisterschaften der U16 und U18 (Foto) dominiert. In beiden Altersklassen holten sich die Teams den deutschen Meistertitel in der olympischen Rugby-Variante. Nach den beiden Turnieren der DM-Serie in Heusenstamm und Heidelberg belegten die Süddeutschen jeweils den ersten Platz und lagen somit auch in der Gesamtwertung vorne.

Die U16 des RBW holte sich den 7er-Titel 2014.

Die U16 des RBW holt sich den deutschen 7er-Titel 2014

Ergebnisse des Turniers der Landesverbandsmeisterschaft in Heusenstamm:

U16:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Niedersächsische Rugby-Jugend
3. Hessische Rugby-Jugend
4. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen
5. Rugby-Verband Bayern

U18:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen
3. Rugby-Verband Bayern
4. Hessische Rugby-Jugend

Ergebnisse des Turniers der Landesverbandsmeisterschaft in Heidelberg:

U16:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Niedersächsische Rugby-Jugend
3. Hessische Rugby-Jugend
4. Rugby-Verband Bayern
5. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen

U18:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen
3. Niedersächsische Rugby-Jugend

Gesamtklassement der Landesverbandsmeisterschaft nach zwei Turnieren:

U16:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Niedersächsische Rugby-Jugend
3. Hessische Rugby-Jugend
4. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen
5. Rugby-Verband Bayern

U18:

1. Rugby-Verband Baden-Württemberg
2. Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen
3. Hessische Rugby-Jugend, Niedersächsische Rugby-Jugend, Rugby-Verband Bayern